Berührungen der Seele, der Sinne, des Körpers, der Erinnerung, der Träume, der Kraft, der Schwäche, und vielem mehr…

Sind wir in der Lage, uns wirklich berühren zu lassen oder andere Menschen zu berühren – oder haben wir uns einen Schutzpanzer zugelegt, der wirkliche Berührungen verhindert?

Die Routine des Alltags führt oft dazu, dass wir uns anpassen um gut zu „funktionieren“. Allzu leicht schlüpfen wir dabei in Rollen, die, wenn wir nicht aufpassen, uns immer mehr einnehmen. Wir werden dann zu jemanden, der gut „zurechtkommt“ und sich weitgehend arrangiert hat. Umso wichtiger ist es, den Zugang, zu dem was wir wirklich sind, nicht zu verlieren, uns eben immer wieder zu berühren, wahrzunehmen um uns nicht zu verlieren.
In diesem Workshop wollen wir es wagen, viele Formen der Berührungen zu zulassen.
Wir werden uns auf den Weg machen, uns auf achtsame und wertschätzende Weise zu entdecken.
Ein spannender Workshop liegt vor uns…

 

 

Workshop Berührungen

Zeitpunkt: Freitag 23. Juni 2017 (Beginn 10 Uhr) bis Sonntag 25. Juni 2017 (Ende ca. 16 Uhr)
Seminarleitung: Harald Kriegbaum
Seminarort: Freiraum | Wenzstr. 4 | 95138 Bad Steben

Die Bio-Seminarpension “freiraum” ermöglicht durch die baubiologischen Zimmer, den neuentstanden Seminar- und Gästeraum, vegetarisch-biologische Köstlichkeiten und nicht zuletzt durch den Naturgarten tiefgreifende Erholung und Vitalisierung. Das familiengeführte und moderne Haus liegt wunderbar eingebettet in den Kurpark von Bad Steben. Nur 200m entfernt befindet sich die Therme mit Saunawelt und Therapiezentrum. Im Freiraum und in der näheren Umgebung können Zimmer angemietet werden. Info`s unter www.freiraum-bad-steben.de oder über Gastgeberverzeichnis Bad Steben.

Die einen Fußweg entfernte Therme Bad Steben werden wir im Workshop besuchen.

 .12345

Seminargebühren

Die Teilnahmegebühr beträgt 295.– EUR / Person.
Darin enthalten ist die Seminargebühr, Pausengetränke und Eintritt Therme

RESERVIERUNG / BUCHUNG  ==> Hier geht es zur Anmeldung