Neuer Workshop aus der Seminarreihe WiederMenschSein:

ZAUBERMÄRCHEN

Die Dinge sind nur deswegen nicht, weil wir sie scheinbar nicht denken können!

Wenn wir als Kind in die Welt der Märchen eintauchen, träumen wir mit Prinzen und Prinzessinnen , mit Riesen und Zwergen, guten und bösen Feen und alles ist möglich, jedes Wunder darf passieren.
Der Zauber jedes Märchens lässt unsere Augen strahlen und den Glauben, dass alles immer gut wird, entstehen.

Als Erwachsener lernen wir, dass im wirklichen Leben alles ganz anders ist,

Wie schaffen wir es, das unsere Märchen wahr werden?

In dieser Workshopreihe werden wir uns auf die Reise zu unserem inneren Märchen machen. Wir werden entdecken welche Möglichkeiten und Chancen in uns schlummern. Wir werden unseren Sehnsüchten, unsere Lust, den Ängsten und Sorgen und vielem mehr begegnen, lachen und weinen, kämpfen und ruhen, wach sein und träumen.

Wir werden mutig auf Entdeckungsreise gehen, um dem Geschenk des Lebens einen liebevollen Platz zu geben.
Wir werden uns neu wahrnehmen vorsichtig und achtsam.
Wir werden lernen unser Zaubermärchen wieder entstehen zu lassen.

 

Die Workshopreihe ZAUBERMÄRCHEN umfasst drei Workshops, die thematisch aufeinander aufgebaut sind und deshalb nur zusammen gebucht werden können.
Die Terminierung der Workshops ist so gewählt, dass für eigene Prozesse und die Bearbeitung der Themen genügend Raum vorhanden ist. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

 

Über den Workshop Zaubermärchen

by Harald Kriegbaum

Workshop 1: Wie das Märchen begann
Inhalte: In der Routine des Lebens ist die Gefahr sehr groß, durch Anpassung ein Rollenverhalten anzunehmen, in dem wir zwar funktionieren, aber immer weniger der sind, der wir eigentlich sein möchten. Um so wichtiger ist es, inne zu halten, Muster und Konditionierungen zu erkennen und bewusst wahrzunehmen. In diesem Workshop werden wir auf eine Reise gehen zu dem, wer, was und wie wir sind. Wir werden neue (alte) Ressourcen und Fähigkeiten wahrnehmen und dem Mut, der Angst, der Freude und der Lust und all dem begegnen, dass darauf warten, lebendig zu sein. Wir werden mutig spüren, fühlen, entdecken… Wichtige Fragen in diesem Workshop werden sein: Wer bin ich alles? Welche Sehnsucht spüre ich in mir? Was hat mich zu dem gemacht, der ich bin? Was traue ich mich nicht zu sein? Welches innere Märchen wartet darauf, angesehen und gelebt zu werden?
Workshop 2: Wie das Märchen lebt
Inhalte: Wir lernen wie unsere Potentiale und Fähigkeiten nutzen. Was darf in unserem Märchen Wirklichkeit werden? Wir schreiben wir die Geschichte weiter fort? Wie gehen wir mit den Zauberern, den Hexen und Kobalten, den Feen und guten Geistern und all den anderen sagenhaften Wegbegleitern um? Wir gestalten wir im Hier und Jetzt unser Leben? Trauen wir uns, die Geschichte wieder neu zu schreiben (auch wenn sich vielleicht scheinbar gar nichts darin ändert)? Welche Magie bringen wir ins Spiel? Welche neuen Ressourcen helfen uns dabei? Wie schaffen wir es, das Märchen zu spüren?
Workshop 3: Wie das Märchen weitergeht
Inhalte: „Du musst mich träumen“, sagte der Traum, „sonst hab ich keine Chance, Wirklichkeit zu werden.“ Wir werden in diesem Workshop „märchenhaft“ unsere Träume verwirklichen und für eine gesunde Entwicklung einen brauchbaren Transfer in die eigene Lebenssituation schaffen. Wir werden experimentieren, wagen, erleben und der sein, der wir (vielleicht) schon immer waren?
   

Infos zur Anmeldung

Die Workshopreihe ZAUBERMÄRCHEN besteht aus drei zusammenhängenden Workshops die nur zusammen gebucht werden können.

Workshopleitung:
Harald Kriegbaum

Termine:

Wie das Märchen begann
13. bis 15. September 2019

Wie das Märchen lebt
22. bis 24. November 2019

Wie das Märchen weitergeht
17. bis 19. Januar 2020

jeweils am
Freitag 19.30 Uhr bis ca. 22 Uhr
Samstag 9 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag 9 Uhr bis 16 Uhr

Veranstaltungsort:

Die Workhshops finden statt
im Waldorfkindergarten Erlangen, Noetherstr. 2, Erlangen

Investition:

Die Kosten betragen 240.– € pro Workshop (Gesamtkosten für drei Workshops: 720.– €)

Sie erhalten eine Woche vor dem jeweiligen Workshop eine Einzelrechnung über den jeweiligen Workshop.

Reservierung:
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung mit der Bitte um eine Anzahlung von 50.–€ . Nach der Überweisung des Anzahlungsbetrages ist Ihr Platz für die Workshopreihe verbindlich für Sie reserviert.

Sie können kostenfrei innerhalb 14 Tagen nach Ihrer Anmeldung die Anmeldung stornieren.

Ist Ihnen die Teilnahme an dem Workshop nicht möglich, so besteht die

Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Reservierung findet in der Reihenfolge der Anmeldungen statt.

 

 

 

 


 

 

Mit ZAUBERMÄRCHEN starten drei Workshops der Themenreihe: WiederMENSCHsein

In einem immer mehr anspruchsvollem Leben wird immer mehr von uns verlangt.
So ist die Gefahr sehr groß, dass vieles, was unser eigentliches MENSCHSEIN ausmacht zu kurz kommt. Wir verlernen  bewusst wahrzunehmen, zu spüren und fühlen, zu hören, zu sehen, zu lieben, zu genießen, uns zu freuen und vieles mehr…

Die Seminarreihe soll helfen, ein neues Bewusstsein für das Geschenk „Mensch sein zu dürfen“ zu entwickeln, die eigenen Ressourcen wieder neu zu entdecken und eine neue Qualität des Lebens zu erlangen. Die Teilnehmer lernen, das GLÜCKLICHSEIN damit zu tun hat, wahrzunehmen und sich selbst zu finden.

In Einzel- und Gruppenübungen, Mediationen, Diskussionen und vielen Experimenten gehen die Teilnehmer auf Entdeckungsreise. Ebenso werden Techniken geschult, wie wichtige Veränderungen im praktischen Leben zu mehr Qualität führen können.
Die Teilnehmer machen sich auf die Reise zu einem neuen Bewusstsein für all die Dinge, die das Leben lebenswert machen.